Projekte A-Z

Auf der folgenden Seite finden Sie alle seit dem Start des Sicherheitsforschungsprogramms der Bundesregierung im Jahr 2007 bewilligten Forschungsprojekte. Zu weiterführende Informationen zu den Projekten gelangen Sie über die jeweiligen Links.

Ihre Suche nach Projekten beginnend mit "E" ergab 21 Treffer:

Akronym Titel Bekanntmachung
e-Triage Elektronische Betroffenenerfassung in Katastrophenfällen Schutz und Rettung von Menschen
ECSIT Erhöhung der Containersicherheit durch berührungslose Inspektion im Hafen-Terminal Sicherung der Warenketten
EFAS Einsatzunterstützungssystem für Feuerwehren zur Gefahrenbekämpfung an Bord von Seeschiffen Zivile Sicherheit - Innovative Rettungs- und Sicherheitssysteme
EffFeu Effizienter Einsatz von Unbemannten Flugsystemen für Werkfeuerwehren KMU-innovativ: Forschung für die zivile Sicherheit
EIKE Entscheidungsfindung in komplexen Einsatzlagen Sicherheitsökonomie und Sicherheitsarchitektur
EINS3D Luftbasierte Einsatzumgebungsaufklärung in 3D Zivile Sicherheit - Innovative Rettungs- und Sicherheitssysteme
EMSec Echtzeitdienste für die Maritime Sicherheit Maritime Sicherheit
EMSIN Elektromagnetischer Schutz für Schutz von Verkehrsinfrastrukturensinfrastrukturen Kooperation in der zivilen Sicherheitsforschung zwischen Deutschland und Israel
ENSURE Verbesserte Krisenbewältigung im urbanen Raum durch situationsbezogene Helferkonzepte und Warnsysteme Urbane Sicherheit
ePID Miniaturisierter Photoelektronen-Ionisationsdetektor zur Gefahrstofferkennung für die persönliche Schutzausrüstung der Feuerwehr KMU-innovativ: Forschung für die zivile Sicherheit
ESecLog Erweiterte Sicherheit in der Luftfrachttechnik Sicherheit im Luftverkehr
ESKrim Ethnische Segregation und Kriminalität Zivile Sicherheit - Fragen der Migration
ESPyD Erhöhung der Sicherheit auf Basis von Privacy-by-Design Methoden Zivile Sicherheit - Fit für Europa (Future Call)
ESR Systemvertrauen und Krisenmanagement: Ein interaktives Expertenaustauschsystem zur Stärkung gesellschaftlicher Resilienz Kooperation in der zivilen Sicherheitsforschung zwischen Deutschland und Israel
Ess-B.A.R. Lebensmittelsicherheit und Resilienz von Lebensmittelwarenketten in biologischen Gefahrenlagen Zivile Sicherheit - Schutz vor biologischen Gefahrenlagen und Pandemien
EU-BOS-NETZ Schaffung von Partner-Netzstrukturen zur Realisierung eines Europa-tauglichen, interoperablen IT-Systemkonzepts für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben Zivile Sicherheit - Fit für Europa (Future Call)
EVA Risiko Großveranstaltungen – Planung, Bewertung, EVAkuierung und Rettungskonzepte Schutz und Rettung von Menschen
EVADEX Erforschung von Methoden zur standardisierbaren Evaluation von Detektionssystemen für Explosivstoffspuren Zivile Sicherheit - Schutz vor Explosionsgefahren und Chemieunfällen
EvaSim Gekoppelte Schutz von Verkehrsinfrastrukturens- und Hydrauliksimulation zur Steuerung von Schutz von Verkehrsinfrastrukturen bei Evakuierungsmaßnahmen Schutz und Rettung von Menschen
EWV Erkennung von Wirtschaftskriminalität und Versicherungsbetrug Zivile Sicherheit - Schutz vor Wirtschaftskriminalität
EXAKT Echtzeitnahe Spurenanalyse von luftübertragenen chemischen Kampfstoffen und Explosivstoffen Detektionssysteme für chemische, biologische, radiologische, nukleare und explosive Gefahrstoffe (CBRNE-Gefahren)