„Fit für Europa“ – Future Call und Call Now

Die Instrumente „Future Call" und "Call Now" sollen dazu beitragen, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft bei der Bildung von transnationalen europäischen Netzwerken sowie in der Phase der Ausarbeitung eines Antrags für Horizont 2020 zu unterstützen, um durch eine erhöhte Beteiligung bisher ungenutztes Potenzial zu aktivieren.

7 Hände halten jeweils ein Puzzlestück.

iStock.com / nullplus

Eine Analyse der Beteiligung deutscher Antragsteller im 7. Forschungsrahmenprogramm hat gezeigt, dass im Bereich der Beteiligung von Unternehmen aus Deutschland im Vergleich zu anderen Mitgliedstaaten noch großes Wachstumspotenzial bestand. Auch waren deutsche Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) im europäischen Sicherheitsforschungsprogramm noch unterrepräsentiert. Um diese Akteure zu einer Antragstellung zu motivieren, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung von 2013 bis 2015 die Vorbereitungsmaßnahmen "Future Call" und "Call Now" durchgeführt. Die Förderung erfolgte im Rahmen von Einzelvorhaben.

   

Beachten Sie bitte:

Die hier aufgeführten pdf-Dokumente sind nicht alle barrierefrei.

Abgeschlossene Projekte:

Future Call

Ziel von „Future Call“ war die Bildung von transnationalen europäischen Netzwerken, um die Internationalisierung deutscher Endnutzer und KMU zu unterstützen. Diese Maßnahme war vor allem für Endnutzer und KMU interessant, die sich stärker europäisch positionieren wollen und die Koordination eines EU-Projekts anstreben.

FutureCall2014: Förderkennzeichen 13N13597 - 13N13599

Faktenblatt Projekte FutureCall2014  (pdf-Datei)

Abschlussberichte:

   

FutureCall2013: Förderkennzeichen 13N13030 - 13N13033

Faktenblatt Projekte FutureCall2013  (pdf-Datei)

Abschlussberichte:

   

Call Now

Mit diesem Instrument wurden Endnutzer und KMU bei den umfangreichen Vorbereitungen eines EU-Antrags finanziell unterstützt. „Call Now“ war primär auf eine deutsche Koordination ausgerichtet. Im Einzelfall konnten auch deutsche Partner für einen nicht durch sie koordinierten Antrag Unterstützung erhalten.

CallNow2015: Förderkennzeichen 13N13676 - 13N13678

Faktenblatt Projekte CallNow2015  (pdf-Datei)

Abschlussberichte:

    

CallNow2014: Förderkennzeichen 13N13225 - 13N13228

Faktenblatt Projekte CallNow2014  (pdf-Datei)

Abschlussberichte: