Aktuelles Konferenzprogramm zum BMBF-Innovationsforum "Zivile Sicherheit" 2018

    

Montag, 18. Juni 2018 (Vortag)

11:00 - 19:00  Vorabregistrierung im Café Moskau und Begleitveranstaltungen
11:30 - 18:30  Jahrestreffen des Graduierten-Netzwerks "Zivile Sicherheit"

Anschließend  "Zwangloses Vorabendtreffen" im Biergarten Pavillon im Volkspark Friedrichshain (Friedenstraße 101, 10249 Berlin)

Beachten Sie bitte: Außer für die Teilnehmer/-innen am Treffen des Graduierten-Netzwerks sind die Verzehrkosten beim "Zwanglosen Vorabendtreffen" selbst zu tragen.

       
Dienstag, 19. Juni 2018

08:00 - 09:30  Registrierung und Begrüßungskaffee
09:30 - 11:30  Eröffnungsplenum

  • Thomas Rachel MdB (Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung)
  • Prof. Dr. Thomas Fischer (Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a. D.)
  • Prof. Dr. Charlotte Klonk (Humboldt-Universität zu Berlin)

      Moderation: Katja Marx (Hessischer Rundfunk)

Anschließend Eröffnung der „Ausstellung zu Praxislösungen“

    

11:30 - 13:00  Mittagspause
13:00 - 14:30  Parallelsession 1

14:30 - 15:15  Kaffeepause
15:15 - 16:45  Parallelsession 2

16:45 - 17:30  Kaffeepause
17:30 - 19:00  Parallelsession 3

Anschließend Abendbuffet im Café Moskau

Ausstellung zu Praxislösungen und Posterausstellung

    

Mittwoch, 20. Juni 2018

08:30 - 09:00  Registrierung und Begrüßungskaffee
09:00 - 10:30  Parallelsession 4

10:30 - 11:15  Kaffeepause
11:15 - 13:15  Abschlussplenum

  • Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas (Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • Dr. Janina Lara Dressler (Deutscher Feuerwehrverband e. V.)
  • Matthias Oel (Europäische Kommission – Generaldirektion Migration und Inneres)
  • Prof. Dr. Christian Reuter (Technische Universität Darmstadt)
  • Gerald Richter (Konzernsicherheit Deutsche Bahn AB)

      Moderation: Katja Marx (Hessischer Rundfunk)

Anschließend  Mittagsimbiss

    

14:00 - 15:30  Session: Zukünftige Gestalltung der nationalen und europäischen Sicherheitsforschung

Anschließend Ende der Konferenz