A - Grundsätzliche Fragen zum Verständnis und Begriffsklärung

Welche Themen werden gefördert?

Die Maßnahme ist für das gesamte Themenspektrum der zivilen Sicherheitsforschung geöffnet. Informieren Sie sich vor einer Bewerbung über das Programm Forschung für die Zivile Sicherheit der Bundesregierung und über Lösungen und Ergebnisse, die aus Projekten der zivilen Sicherheitsforschung hervorgegangen sind. Setzen Sie sich mit den folgenden Fragen auseinander: Welche innovativen technischen, organisatorischen und/oder dienstleistungsbasierten Lösungen könnten zu einer Verbesserung des Sicherheitsbedarfs in Ihrer Gemeinde beitragen? Wie lassen sich neue Ideen mit bereits bestehenden Initiativen in Ihrer Kommune sinnvoll verknüpfen?  

Wie beantrage ich ein Demonstrationsprojekt?

Die Visualisierung zeigt, welche Verfahrensschritte Sie hin zu einem Demonstrationsprojekt in Ihrer Kommune erwarten.

Schaubild zum Ablauf der Förderphasen bei SifoLIVE

Schaubild zum Ablauf der Förderphasen.

VDI Technologiezentrum GmbH

Was ist ein Modellgebiet?

Unter einem Modellgebiet versteht man die Region, in der die Demonstration stattfinden soll, also die beantragende Kommune (Gemeinde, Stadt, Stadt- oder Gemeindeteil) bzw. Gebiete kooperierender Kommunen. Die Demonstration selbst muss sich allerdings nicht über das gesamte Gebiet erstrecken. Je nach Sicherheitsbedarf kann die Demonstration auch nur in einem Teilbereich stattfinden, beispielsweise einer kritischen Infrastruktur (Tunnel, Bahnhof, Wasserversorgung), einem Quartier oder einer Einrichtung mit Bedeutung für das Gemeinwesen, wie beispielsweise Veranstaltungsorte für Großveranstaltungen.

Weshalb sollen Aspekte der Nachhaltigkeit in den Projektideen berücksichtigt werden?

In Anlehnung an die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung und die Agenda 2030 der UN sind im Rahmen dieser Bekanntmachung Aspekte der Nachhaltigkeit in die Ausgestaltung der Demonstration einzubeziehen und im Antrag darzulegen. Im Sinne dieser Bekanntmachung fallen hierunter beispielsweise die ressourcenschonende und langlebige Ausgestaltung von Technologien, eine energieeffiziente Auslegung der Lösungen, die Nutzung regenerativer Energiequellen oder die Vermeidung des Einsatzes von Schadstoffen sowie weitere Maßnahmen, die auf die Ziele der Nachhaltigkeitsstrategie einzahlen. Die frühzeitige Berücksichtigung nachhaltiger Aspekte kann den Innovationstransfer im Sinne dieser Bekanntmachung positiv unterstützen.

Wie „kaufe“ und „installiere“ ich als Kommune im Projekt entsprechende Sicherheitstechnologien oder Dienstleistungen im Entwicklungsstadium?

Die Anschaffung von Technologien oder anderweitigen Sicherheitslösungen wird in der Umsetzungsphase für die Kommunen erforderlich werden, schließlich sollen sie im Rahmen der Demonstration in der Praxis installiert und erprobt werden. Mit dieser Frage sollten sich Antragsteller aber bereits in der Konzeptphase auseinandersetzen, da die Antwort Grundlage einer reibungslosen Durchführung der Umsetzungsphase sein wird. Identifizieren Sie in der Konzeptphase die für Ihre Anforderungen und Bedarfe potenziell nutzbaren Lösungen aus Forschung und Entwicklung. Kontaktieren Sie die Anbieter oder Koordinatoren der Forschungsprojekte und klären Sie individuell die Möglichkeiten der Anpassung, Installation, längerfristigen Nutzung und damit verbundene Ausgaben.

Wichtig: Ein Beschaffungsvorgang wird mit der Förderung nicht initiiert. Es werden keine handelsüblichen Systemlösungen installiert, die dauerhaft im Routine-Betrieb sind. Vielmehr werden einzelne F&E-Lösungen und Komponenten zu einem neuartigen System kombiniert und erstmals im Praxiseinsatz getestet.