TERAcam: Aktive voll-elektronische Raumtemperatur Echtzeit Teraherz-Kamera für Sicherheitsanwendungen

Ziel des Verbundprojektes TERACam war die Entwicklung eines aktiven vollelektronischen in Echtzeit arbeitenden Detektor-Systems zur Entdeckung von Gefahrstoffen und Waffen.

Weiterführende Informationen zum Verbundprojekt

Förderkennzeichen 13N9300 bis 13N9304

Projektumriss TERAcam (pdf)

   

Gesamtabschlussbericht (pdf)

  

Abschlussberichte der Teilvorhaben:

Teilvorhaben 13N9301: Terahertz Hard- und Software Systemtechnik für TeraCam (Universität Siegen) (pdf)

Teilvorhaben 13N9302: Antennendesign Einzelpixel des Bolometer-Arrays, Planung und Durchführung von Feldtests (GE Global Research, Garching) (pdf)

Teilvorhaben 13N9303: Heterodyn-Detektor Array und leistungsoptimierte 850 GHz Quelle für TeraCam (RPG Radiometer Physics GmbH, Meckenheim) (pdf)

Teilvorhaben 13N9304: Antennengekoppeltes zweidimensionales On-Chip-Detektorarray mit 32x32 Bildpunkten für Bildgebung in Echtzeit bei Raumtemperatur (Institut für Photonische Technologien Jena e.V.) (pdf)

Zurück