EXAKT: Echtzeitnahe Spurenanalyse von luftübertragenen chemischen Kampfstoffen und Explosivstoffen

Gasströme sollten schnell und präzise analysiert werden. Spezielle Ziele waren die Erkennung chemischer Kampfstoffe und die Erkennung von Explosivstoffen in der Luft.

Identifikation von drei Kampfstoffsimulanzien in einem Luftgemisch mithilfe chemome- trischer Auswertemethoden.

Identifikation von drei Kampfstoffsimulanzien in einem Luftgemisch mithilfe chemometrischer Auswertemethoden.

five technologies GmbH

Weiterführende Informationen zum Verbundprojekt

Förderkennzeichen 13N9562 bis 13N9566

Projektumriss EXAKT (pdf)

   

Abschlussberichte der Teilvorhaben:

Teilvorhaben 13N9562: Grundlegende Untersuchungen von Anreicherungsmethoden zur echtzeitnahen Detektion von Kampf- und Explosivstoffen (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) (pdf)

Teilvorhaben 13N9563: Grundlegende Untersuchungen zur Messmethodik für die echtzeitnahe Detektion von Kampfstoffen mittels Time-of-Flight-Massenspektrometrie (Wehrwissenschaftliches Institut für Schutztechnologien - ABC-Schutz, Munster) (pdf)

Teilvorhaben 13N9564: Grundlegende Untersuchungen zur Anbindung eines Dual-Trap-Thermodesorbers zur Direktinjektion in ein Flugzeitmassenspektrometer und Untersuchung von chemometrischen Auswertemethoden (five technologies GmbH, München) (pdf)

Teilvorhaben 13N9565: Grundlegende Untersuchungen zur Synthese von selektiven Adsorbentien zur Sammlung von Explosivstoffen als Basis für effektive Thermodesorptionsadsorbentien und für Passiv-Sammler (Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (ICT), Pfinztal) (pdf)

Teilvorhaben 13N9566: Grundlegende Untersuchung, Spezifikation und Erprobung eines Gesamtsystems zur echtzeit-nahen Spurenanalyse von Kampf- und Explosivstoffen (SECURETEC Detektionssysteme AG, Brunnthal/München) (pdf)