Bewilligte Projekte aus der Bekanntmachung „Mustererkennung“

Im Mittelpunkt der hier vorgestellten Verbundprojekte stand die Entwicklung von innovativen Verfahren zur automatischen Erfassung, gezielten Erkennung und Verarbeitung von Daten aus unterschiedlichen Quellen, wie beispielsweise Kameras und Sensoren. Eine verbesserte Auswertung dieser Daten kann als Entscheidungsgrundlage für Sicherheitskräfte dienen, um potenzielle Gefährdungen frühzeitiger und genauer einschätzen zu können. Im Vordergrund der Forschungsprojekte standen präventive Lösungen unter besonderer Berücksichtigung des Datenschutzes und der sozialen Akzeptanz der Technologien.

Röntgenbild eines Reisekoffers aus zwei Seiten.

Boyan Dimitrov / Fotolia.com

Abgeschlossene Forschungsvorhaben