Bewilligte Projekte aus der Bekanntmachung "Integrierte Schutzsysteme für Rettungs- und Sicherheitskräfte"

Im Mittelpunkt der hier vorgestellten Verbundprojekte stand die Entwicklung von innovativen Sicherheitslösungen, die die Leistungsfähigkeit und den Schutz der Rettungs- und Sicherheitskräfte deutlich verbessern. Zuverlässige, sichere und kompatible Technologien und Instrumente werden für die Kommunikation und Koordination im Ereignisfall benötigt. Ausrüstungen und Hilfsmittel zum Schutz vor Kampf- oder Schadstoffen während eines Einsatzes sind entscheidend. Bei der Entwicklung solcher leistungsfähiger und robuster Schutzsysteme wurden besonders die Themen Nutzerfreundlichkeit und Mensch-Maschine-Schnittstelle berücksichtigt.

Schutzausrüstung der Feuerwehreinsatzkräfte

bst2012 / Fotolia.com

Abgeschlossene Forschungsvorhaben