10. Europäischer Bevölkerungsschutzkongress 2014

Auch auf dem 10. Europäischen Bevölkerungsschutzkongress war das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit einem Messestand vertreten. Auf diesem erhielten die Verbundprojekte GEFREASE und PrimAIR die Gelegenheit zur Präsentation ihrer Forschungsergebnisse. Ergänzend hierzu wurde ein Fachforum zum Thema "Forschung für die zivile Sicherheit - Praxisorientierte Lösungen für Einsatz- und Rettungskräfte" veranstaltet.

Redner vor Zuhörern auf einem Kongress

Fachforum X auf dem 10. Europäischen Bevölkerungsschutzkongress 2014

BehördenSpiegel / Thomas Hauss

Weiterführende Informationen zu den ausstellenden Verbundprojekten: GEFREASE und PrimAIR.

Fachforum X: Forschung für die zivile Sicherheit - Praxisorientiert Lösungen für Einsatz- und Rettungskräfte

Beachten Sie bitte: Die hier aufgeführten PDF-Dokumente sind nicht barrierefrei.

   

Moderation und Einführung, Dr. Andreas Hoffknecht (VDI Technologienzentrum GmbH)  (PDF-Datei)

Entscheidungsunterstützungssystem bei der Evakuierung bewohnter Gebiete (DSS_Evac_Logostic), Prof. Dr. Horst W. Hamacher (TU Kaiserslautern)  (PDF-Datei)

IT-gestützte Übungsumgebung für Bevölkerungsschutz und Rettungskräfte (RescueLab), Erwin Herrmann (PRO DV AG)  (PDF-Datei)

Innovative Sicherheitsarchitektur der nicht-Polizeilichen Gefahrenabwehr (TIBRO), Adrian Ridder (Bergische Universität Wuppertal)  (PDF-Datei)

Diskussion

Beachten Sie bitte: Die auf dieser Seite aufgeführten pdf-Dokumente sind nicht barrierefrei.